Meditation Easy Blog

zurück zur Liste

Hast du Sehnsucht? Erlebe 'Mehr' durch Meditation!

In Meditation für Anfänger

Sehnsucht

 

 

Sind wir gefangen in unserem eigenen Leben?

 

Die meisten von uns haben befriedigte Grundbedürfnisse. Wir sind ernährt und körperlich gesund, wir haben Familie, Freunde und nehmen uns regelmäßig Zeit für die schönen Dinge im Leben. Von außen betrachtet leben wir eigentlich das Leben, das wir uns je ausgemalt haben. Doch wenn wir ehrlich in uns hinein hören, fühlen wir uns irgendwie leer. Als wäre alles nur eine leere Hülle, fühlen wir ab und an aus dem Bauch heraus ein Ziehen nach ´Mehr´. Nach Tiefe, nach Intensität, nach Lebendigkeit. Ein leicht enttäuschender Gedanke, ob das jetzt schon alles sei und ob unser Lebensmodell gut für uns ist. Ja, wir können uns mit unserem Leben anfreunden, können den gewohnten Weg weiter beschreiten, tagein, tagaus, in all seiner Eintönigkeit. Den Kopf tief in dem Gewinde, gibt es ja dennoch ab und zu Highlights und meist merken wir den gleichmäßigen Strudel ja auch nicht so. Wenn die Sehnsucht, sich innerlich reicher und erfüllter zu fühlen, uns öfters begegnet und möglicherweise auch Zweifel an unsere Lebensweise regt, wird es Zeit uns selbst zu erhören und nachzugehen.

 

Gewohnt verläuft unser Leben an der Oberfläche. Unsere leicht mechanische Lebensart, Gewohnheiten, unsere Konditionierung und Muster unseres Verstandes haben sich als unsere Persönlichkeit manifestiert, auf die wir uns berufen. Diese eher starren Züge lassen wenig Neuartigkeit und Spontanität zu und treiben dem Leben jegliche Lebendigkeit aus. Identifiziert mit unseren persönlichen Eigenschaften, auch Charakter, geben wir Flexibilität und einer spontanen Reaktion auf die jeweilige Situation wenig Chance und wundern uns dann, dass alles rigide und wenig lebendig scheint. Wir halten uns gewissermaßen selbst ab davon, lebendig zu sein und sehnen uns gleichzeitig nach Freiheit. Unsere Angst vor Unbekanntem, Unvorhergesehen und davor loszulassen, treibt uns weiter in unsere Mühle. Sowohl die alltäglichen Muster als auch der Verstand erscheinen wie Grenzen. Die Seele, die singen, tanzen und mit dem Flow des Lebens treiben will, ist eingesperrt in unserem eigenen Leben.

 

 

Zeit die Blickrichtung zu ändern!

 

Indem wir den Blick von außen nach innen richten und lernen uns selbst zu erkennen, legen wir die Basis für mehr Erfüllung. Meditation ermöglicht es uns, die äußeren sowie inneren Muster nach und nach zu durchschauen und uns aus diesem Netz zu befreien. Konditionierungen und die gesammelte Autorität lösen sich und wir können frei aus unserer eigenen Intelligenz heraus leben. Je weniger Staub der alten Muster wir tragen, desto spontaner können wir auf jede Situation reagieren. Das Leben wird lebendig! Wir reiten mit dem Flow des Lebens, gespannt und täglich neu.

 

Der Blick in unsere eigenen Tiefen bereichert unser Leben mit Tiefe, Wahrheit und neuen Qualitäten. Unseren täglichen Mechanismen werden enttarnt und das Leben lässt sich einfach spielen.

 

„Wenn wir uns selbst auf dem Spielfeld des Lebens stehen sehen, können wir entscheiden, ob wir gewinnen oder verlieren möchten.“

 

Freiheit liegt nicht in der Ferne, sie entspringt in uns! Meditation ist der Weg nach innen, zu den Quellen deiner selbst. Hast du dich gefunden, hast du alles gefunden. Auf der Suche nach ´Mehr´ hast du Unendlichkeit gefunden.

 

Beginne deine Reise noch heute – registriere dich für das Meditation Easy Programm und lerne zu meditieren.