Meditation Easy Blog

In Meditation für Anfänger (zurück zu allen Artikeln)

Meditieren in 2019 - 3 Tipps für einen kraftvollen Start

Don't plan  just start

In Meditation für Anfänger

Meditieren in 2019 - Mit diesen 3 Tipps zum Meditieren startet dein 2019 kraftvoll: 1) PLANE NICHT, STARTE EINFACH 2) SITZE RICHTIG: Dhyanse Sit hilft dir aufrecht und still zu sitzen...

Mehr

4 Missverständnisse über Meditation

4 missversta%cc%88ndnisse u%cc%88ber meditation

In Meditation für Anfänger

'Zu meditieren ist langweilig, nur etwas für Yogis und passt nicht zu meinem Lebensstil!' Erkennst du dich in Vorstellungen dieser Art über Meditation wieder? Wenn du durch deine eigene Meditationserfahrung noch nicht das volle Bild sehen kannst, lies einfach diesen Artikel und räume mit den Missverständnissen auf.

Mehr

Hast du Sehnsucht? Erlebe 'Mehr' durch Meditation!

Sehnsucht

In Meditation für Anfänger

Von außen betrachtet leben wir eigentlich das Leben, das wir uns je ausgemalt haben. Doch wenn wir ehrlich in uns hinein hören, fühlen wir uns irgendwie leer. Was ist diese Sehnsucht nach MEHR?

Mehr

Von Gurus zu Apps: 3 Dinge zu beachten beim modernen Weg Meditation zu lernen

De von gurus zu apps

In Meditation für Anfänger

Zwei Entwicklungen der Gegenwart kommen zusammen, um ein wertvolles Tool anzubieten: Erstens, es gibt eine App für fast alles! Und zweitens, die Weisheit um Meditation hat sich aus den Ashrams in Indien in die ganze westliche Welt verbreitet. Jeder, der eine App zum Meditieren auswählt, sollte allerdings die folgenden Fragen stellen...

Mehr

Ist meine geführte Meditation authentisch oder 'angenehmes Geschwafel'?

Authentische meditation

In Meditation für Anfänger

99% von dem, was wir im Internet oder in mobile Apps als geführte Meditation angeboten bekommen, ist nichts anderes als 'angenehmes Geschwafel'. Meditation wird serviert als der neue Trend zur Stressreduktion, dabei ist es eigentlich eine gänzlich neue Dimension der Art und Weise zu leben…

Mehr