Meditation Easy Blog

zurück zur Liste

´ Out of the box ´ - das Leben findet in keiner Box statt!

In Meditationstechniken

Out of the box

´Out of the box´ umschreibt allgemein eine Art Querdenken oder eine unvorhersehbare, neue Denk- und Handlungsweise. Wir verwenden diesen Begriff heute für eine Meditationstechnik, mit der du die Endlichkeit alles Wahrgenommenen erkennen und überschreiten kannst. Warum das von Bedeutung ist?

Wir nehmen die Welt durch unsere Sinne wahr. Wir sehen, wir fühlen, wir hören, wir schmecken und riechen. In unserem Verstand interpretieren wir diese Eindrücke und ziehen Grenzen, strukturieren und definieren. So bringen wir unsere Welt in Boxen und stellen sicher, dass wir sie verstehen und im Griff haben.

 

„Was wir sehen, hören, schmecken ist nur ein Teil der Realität“

 

Nur hast du dich jemals gefragt, ob das, was du wahrnimmst, wirklich alles ist? Ob es die absolute Wahrheit ist? Auch wenn wir nicht mehr erkennen können hinter dem was wir sehen und nicht mehr hören können, als was unsere Ohren uns weiterleiten, können wir wirklich davon ausgehen, dass es auch nicht mehr gibt? Zudem empfangen wir nur das, wofür wir in dem Moment offen sind und was unsere Box zulässt. Daraufhin interpretieren wir ohnehin alles nach dem Raster unseres Verstandes. Man kann also sagen, unsere Erfassung der Welt durch die Sinne ist gewissermaßen limitiert. Wir mögen vielleicht nicht alle die gleiche Box haben, durch die unsere Wahrnehmung läuft, jedoch ist uns die Eigenschaft, das Wahrgenommene zu lagern und zu werten, nahezu gleich. Fast schon blind, berufen wir uns auf unsere Box und haben möglicherweise nie darüber nachgedacht, mal ´ Out of the box ´ zu erleben. Der Verstand kann sich nicht vorstellen was es heißt, über das Muster unserer Wahrnehmung hinaus zu gehen.

 

„Unser Verstand bleibt in der Box, er ist die Box!“

 

´ Out of the box ´ ist eine Meditationstechnik des Meditation Easy (ME) Programmes, mit der du über die Sinne, über das Verstandene hinausgehst. Während dieser Meditation nimmst du erst intensiv deine aktuellen Wahrnehmungen wahr, um dann über diese hinaus zu gehen, hin zu dem Unvorstellbaren. Du öffnest dich Neuem und begibst dich langsam ´ Out of the box ´. Erweitere deinen Horizont, indem du aus deinem Gewohnten und Bekannten hinausblickst! Leben findet in keiner Box statt!

 

 

 

Teile dein neues Wissen: